trimix-nord

Ausbildung im technischen Tauchen

START

AUSBILDUNG

BERICHTE

VIDEOS

ÜBER MICH

KONTAKT

LINKS


Kurse

Fundamentals

Gasblender

Workshops

Equipment

Dekotheorie /
Ratio Deco

Infos

Aktuelle Termine

Videoanalyse

 

GUE Fundamentals – eine hervorragende Basis

Ihr fragt Euch, welches der beste Kurs für den Einstieg ins technische Tauchen ist? Nun, die Frage läßt sich vielfach beantworten, aber eines weiß ich nach über zehn Jahren Erfahrung im technischen Tauchen ganz sicher: Der GUE Fundamentals ist ein sehr guter Anfang und einer der besten Tauchkurse überhaupt.

Der GUE Fundamentals wurde entwickelt, um den Komfort-Level eines Tauchers, unabhängig von dessen Ausbildungsstand, anzuheben und seine Fertigkeiten unter Wasser zu verbessern. Unverzichtbare Grundlagen sind hierbei eine minimalistische, stromlinienförmige Ausrüstungskonfiguration, sehr gute Trimm- und Tariereigenschaften, das effiziente Handling der Ausrüstung, verschiedene effektive Manövrier- und Flossenschlag-Techniken, gute Kommuni-kationsfertigkeiten und eine hohe Teamorientierung.

Neben der praktischen Übung dieser Fertigkeiten unter Wasser wird großen Wert auf das tatsächliche Verständnis der Materie gelegt, denn nur wer versteht, wie und warum etwas funktioniert, kann das Erlernte während und nach Ende des Kurses effizient üben, verbessern und anwenden.

Der Fundamentals ist Voraussetzung für die meisten der weiterführenden Kurse bei GUE (Cave 1 oder Tech 1). Aber auch für jemanden, der Sporttaucher ist und bleiben möchte, ist dies eine enorm wertvolle Weiterbildung.

Die Dauer des Kurses beträgt vier Tage, auch eine Verlängerung auf fünf Tage ist möglich. Ort des Kurses ist frei wählbar, sofern die nötige Logistik vorhanden ist. Auch eine Aufteilung des Kurses (z.B. über zwei Wochenenden) ist möglich, wobei ich eher das geschlossene Format empfehle.

 

Voraussetzungen

OWD, CMAS* oder äquivalent
min. 16 Jahre alt
Nichtraucher

gültige Tauchtauglichkeit



Tauchgänge


Anzahl: 6

max. Tiefe: 18m


 

Themen der Theorie

  • Vorstellung von GUE

  • Ablauf des Kurses

  • Aufbau einer soliden taucherischen Grundlage

  • Tauchgangsplanung und Gasmanagement

  • Atemgase und ihre Eigenschaften

  • Tauchen mit Nitrox

  • Grundlagen der Dekompression und Minimum Dekompression

  • Tauchsicherheit und Unfallverhütung


Übungen

  • Pre-Dive Sequence

  • Ab- und Aufstiegstechniken

  • Trimm, Tarierung

  • Flossentechniken

  • Ausrüstungsbedienung

  • S-Drill

  • Valve Drill

  • Setzen einer Boje

  • Schwimmen ohne Maske

  • Auf- und absetzen der Maske unter Wasser

  • Rettungs eines bewußtlosen Tauchers

  • Kommunikation unter Wasser

  • Schwimmtest
     

wesentliche Ausrüstung

  • Backplate mit Wing

  • Automatenkonfiguration mit Long Hose (1,50-2,10m Länge)

  • Haupt- und Backuplampe

  • Einzel- oder Doppelflasche

  • Nass- Halbtrocken- oder Trockentauchanzug

Die ausführlichen Ausrüstungsanforderungen findet Ihr hier, diese erhaltet Ihr bei der Anmeldung zum Kurs auch noch in deutscher Sprache.


 

Preis zzgl. Nebenkosten (siehe Ausbildung):


700,-€

 

 

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr in der Kursbeschreibung auf der Homepage von GUE.